1

blomus ® – Design mit Charakter

Ein schmaler, roter Sekundenzeiger gibt bei ERA, der ersten Wanduhrenkollektion von blomus ®, den Takt an. Gleichmäßig und mit Geschwindigkeit bewegt er sich über das Ziffernblatt und lässt die Zeit nicht stillstehen. Taktangeber mit schnellem Tempo, das ist blomus®. Die Designmarke für hochwertige Wohnaccessoires aus Edelstahl steuert einen neuen Kurs mit einer breit angelegten Design-Initiative, die blomus® zum Inbegriff charakterstarken und zeitlosen Designs aufsteigen lässt. Mit ästhetischen Standards statt kurzweiligen Trends hebt sich die Marke hervor und wird zum Impulsgeber statt Trendsetter. Ein neues Katalogdesign, innovative Produkte und eine Messe- Inszenierung, die kürzlich auf der Ambiente für breite Begeisterung sorgte, sind die ersten großen Schritte in der raschen Weiterentwicklung der Marke hin zu einer international wahrgenommen und etablierten Designmarke.

Eine weitere Bestätigung der gestarteten Design- Offensive konnte blomus® kürzlich durch die Auszeichnung international renommierter Designpreise erfahren. Insgesamt zehn Awards erhielt die Marke für das Design auserwählter Produkte, darunter den „iF product design award 2011“, den „interior innovation award 2011“ und den „GOOD DESIGN Award Chicago“. „Nach bereits 10 erfolgreichen Jahren starten wir mit einer Design-Offensive, die sowohl innovative Produkte, einen coolen Katalog als auch eine neue Messe-Inszenierung umfasst. Wunderbar – dass diese Design-Initiative so positiv im Markt aufgenommen und von der Jury honoriert wurde“, so Willo Blome, Geschäftsführer von blomus® zu den aktuellen Preisauszeichnungen.

Neue Designwege gehen und traditionelle Werte bewahren: Mit seinem Eintritt 1992 in das Familienunternehmen SKS (Scheffer-Klute, Sundern) gelingt Willo Blome die erfolgreiche Entwicklung von der sks-design GmbH mit der Fertigung von Geschenkartikeln hin zur Positionierung als Edelstahlproduzent mit den Ansprüchen eines trendweisenden Design- Unternehmens. Ein kurzer Rückblick zeigt die langjährige Kompetenz der Unternehmensgruppe in den Bereichen Fertigung und Design: 1921 gründete Karl Scheffer-Klute das Unternehmen SKS in Sundern und spezialisierte sich auf die Fertigung von Fahrrad-Luftpumpen. 1961 gründete Wilhelm Blome, der Vater von Willo Blome, die sks-design GmbH zur Produktion von Geschenkartikeln aus Metallen wie Zinn, Kupfer, Messing und Edelstahl. Mit der Einführung der Marke blomus® im Jahr 2000, ist der Grundstein für die heute international vertretene Designmarke gelegt worden, die seit 2009 als eigenständiges Unternehmen blomus GmbH geführt wird.

Text blomus Unternehmensportrait Design

Seit der Einführung der Marke blomus® ist ein Jahrzehnt vergangen und aus einem der führenden Anbieter für außergewöhnliche Wohnaccessoires aus Edelstahl ist eine Designmarke geworden, die mit ausgezeichneten Produktideen wahrgenommen wird. Der aktuelle Katalog für 2011/2012 umfasst über 700 Produkte aus den vier Themenbereichen garden, home, taste und spa. Die hochwertige Bildsprache nimmt den Betrachter mit auf eine Reise in die neue Designwelt von blomus® und verdeutlicht die Eigenschaften der Produkte von blomus®: kühl und sympathisch, praktisch und elegant, zeitlos und charakterstark.

Schritt für Schritt zum neuen Design-Auftritt: Nach der Katalog-Produktion und der nachhaltig beeindruckenden Präsentation der Marke auf der Ambiente in Frankfurt mit einer bemerkenswerten Steigerung des Messeergebnisses von 51 % gegenüber dem Vorjahr blickt Willo Blome mit viel Elan in die Zukunft: „Uns kommt es jetzt vorallem auf das strategische Ergebnis der Messe an. Es ist wichtig, das neue Markenverständnis zu transportieren und die Vorstellungen und Erwartungen, die wir in den Köpfen unserer Kunden und Neukunden geweckt haben auch konkret umzusetzen.“

Kurzinterview mit Willo Blome

Wann lohnt es sich für Sie morgens auszustehen?

WB: Ganz klar: Wenn Präsentationen neuer Designs bei uns im Haus anstehen. Sowohl Designer mit ihren neuen Ideen begeistern blomus_Willo Blome 2mich, als auch das ins Boot holen meiner Vertriebsmannschaft, bei dem der Funke überspringt und ich meinen eigenen Enthusiasmus weitergeben kann. Solche Situationen zeigen mir, wie stark ein Familienunternehmen wie blomus sein kann. Natürlich sind auch Momente, in denen wir erfahren, dass wir einen Designpreis gewonnen haben außergewöhnlich und eine schöne Bestätigung für mich und das Team.

Was tun Sie, wenn Sie gerade nicht bei blomus sind?

WB: Ich bin Genießer und Ästhet. Was ich bei blomus tue, ist meine Passion. In meiner Freizeit suche ich begeistert nach schönen Formen, stilvollen Interieurs und überlege mir dabei auf der Terrasse in meinem Garten welches Produkt ich mir selbst in unserem Katalog noch wünschen würde.

Woran arbeiten Sie gerade?

WB: Aktuell arbeiten wir mit verschiedenen Designern daran unser Edelstahl-Know-how zu nutzen, um neue, aufregende und wunderschöne Produkte in noch nicht entdecken Bereichen zu entwickeln. Lassen Sie sich überraschen!

www.blomus.de